Dort, wo sich einst ein See befand, fließt heute die Lavant durch das Tal.

Die Landschaft zählt zu den reizvollsten Tälern des südösterreichischen Raumes - vor allem im Frühling, wenn der Duft tausender Obstbäume in der Luft liegt oder im Juni und Juli, wenn die Almrauschblüte die Almen in leuchtende, rote Teppiche verwandelt Die Landschaft, die Menschen und ihre Feste bilden jene Lebenskultur, in der Gastfreundschaft eine Tradition ist.

Ob im Sommerurlaub beim
  
Radfahren im Lavanttal
Wandern im Lavanttal
Baden in den Freibäder und Badeseen im Lavanttal
Fischen in den Lavanttaler Gewässern

oder 

im Winter beim Urlaub in der Skischule Kärntens

Momente im Urlaub, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen!