Kulturerlebnis für Groß und Klein

Kinder beim Blumenbuch im Museum im Lavantthaus in Wolfsberg

Museum im Lavanthaus

Museum im Lavanthaus - Familienurlaub im Lavanttal

Benediktinerstift St. Paul

Benediktinerstift in St. Paul im Lavanttal

Barockgarten Benediktinerstift St. Paul

Benediktinerstift in St. Paul im Lavanttal

Unverbindlich anfragen

Bitte füllen Sie alle benötigten Pflichfelder korrekt aus!
Ausstellungen: 

MUSEUM IM LAVANTHAUS 
Sonderausstellung 2017/18 von 10. Juni 2017  - 31. März 2018 "Glück auf Bergleut´- Der Lavanttaler Kohlenbergbau"
Öffnungszeiten: Während der Hauptsaison:
09. April – 29. Oktober 2017,
Di bis So 10-17 Uhr, Montag geschlossen
Außerhalb der Hauptsaison:
Di bis Do 10-16 Uhr, Fr 10-13 Uhr,
feiertags geschlossen
Führungen sind bei Voranmeldungen während der Öffnungszeiten jederzeit möglich.
Infos unter www.museum-lavanthaus.at 


BENDIKTINERSTIFT ST. PAUL
Ausstellung 2017: von 1. Mai bis 29. Oktober "Die Abtei im Paradies - Benediktinerstift St. Paul"
Anlässlich des 300. Geburtstags Maria Theresias kann man im Rahmen des Museumsbesuches im Stift heuer auch eine kleine Sonderpräsentation besichtigen, die Leben und Wirken der beeindruckenden Monarchin thematisiert. 
Öffnungszeiten: 
Mittwoch bis Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr
Ruhetage: Montag und Dienstag, wenn Werktag
Führungen: Mittwoch - Freitag um 10.30 Uhr 
Gruppenführung nach tel. Voranmeldung 
Weitere Informationen unter www.stift-stpaul.at

SCHLOSS WOLFSBERG
Schloss Wolfsberg ist seit zahlreichen Jahren ein erfolgreicher Ausstellung- und Veranstaltungsort, wobei die Bedachtnahme auf Qualität und Originalität bei der Programmgestaltung die primäre Leitlinie darstellt. Die einnehmende und berührende Architektur  von Schloss Wolfsberg als ein Hauptwerk des romantischen Historiums verspricht stets ein besonderes Ausstellungserlebnis in den historischen Repräsentations- und Schauräumen.
Schloss 1, 9400 Wolfsberg, Tel.: +43 (0)4352 2365-22, www.schloss-wolfsberg.at
6. Juli (Eröffnung um 19 Uhr) bis 27. August 2017 "Rudi Benetik" 

STADTGALERIE AM MINORITENPLATZ IN WOLFSBERG
Öffnungszeiten: Mittwoch und Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag 10.00 - 12.00 Uhr
Genaue Informationen erhalten Sie im Kulturreferat der Stadt Wolfsberg
Telefonnummer: 04352/537-246 oder per e-Mail: alfred.seidler@wolfsberg.at
Infos zu den Ausstellungen in der Stadtgalerie finden Sie hier.      

AUSSTELLUNG IM RATHAUS WOLFSBERG
Rathausplatz 1, 9400 Wolfsberg
"Trachten aus zwei Jahrhunderten" der Familie Sterling
Montag - Donnerstag, 08.00 - 16.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Tel: +43(0)4352 537

LAVANTTALER OBSTBAUMUSEUM
Das Museum dokumentiert umfassend die Entwicklung des Obstbaus im Lavanttal vom 18. bis zum 20. Jahrhundert.
Öffnungszeiten: ganzjährig nach Voranmeldung unter Tel: +43(0)4357 3141

Galerien: 

„MaSchuPle UND DER GUTE TON“
Maria Schuster-Pletz, Langegger Straße 11, 9463 Reichenfels,
Keramik (Gebrauchs- und Baukeramik), Besichtigung und Verkauf nach Voranmeldung,
Tel: +43 (0)4359/28101 oder +43 (0)664/4835947; maschuple@aon.at

GALERIE HORST LASSNIG
in Theißenegg („Pfarrhube“), 9441 Twimberg. Ausgestellt werden Tuschzeichnungen aus dem ländlichen Bereich und Aquarelle. Auf Wunsch auch Anfertigung von alten Motiven. Galerie ganzjährig geöffnet, Besichtigung nach Voranmeldung: Tel: +43(0)664/2637739

HÄFERLSAMMLUNG 
Gasthof Theiseneggerwirt, Theißenegg 2, 9441 Twimberg
Tel: +43(0)4354 2240

GALERIE MUH IN AICHBERG
 
Die originellste Galerie Europas
Öffnungszeiten: samstags, sonntags und feiertags: 14.00 – 18.00 Uhr oder nach Vereinbarung unter Tel.: +43 (0)4352/81343 

GALERIE-ATELIER „BERNDT“
Bernd Kulterer, Herrengasse 2, 9400 Wolfsberg, Tel: +43 (0)664/163 52 82;
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 - 12 und 14 - 17 Uhr, mit Bilder und Skulpturen,
 www.atelierberndt.at  

MICKIS TÖPFERHAUS
Michaela Born-Knauder, Auenfischerstraße 53, 9400 Wolfsberg,
Tel: +43 (0)680/1302029, mickistoepferhaus@aon.at, Verkauf, Kurse und Veranstaltungen 

ATELIER GÜNTER MOSER

Grillenweg 23/3, 9400 Wolfsberg, Malerei und Grafik; Besichtigung nach tel. Voranmeldung: Tel: +43(0)650/21245

CHRISTINE LAVANT DOKUMENTATION
Neue Mittelschule St. Stefan, Hauptstraße 51, 9431 St. Stefan
Während der Schulzeiten öffentlich zugänglich, Ehrengrab am St. Stefaner Friedhof 
Auskünfte/event. Führung Herr Egger, Tel: +43(0)4352 3990

ILSE SCHWARZ – ATELIER FÜR MALEREI UND GRAFIK
Klosterkogelstr. 88, 9433 St. Andrä, Tel: +43 (0)4358/2597 od. +43 (0)676/5093400, Besichtigung nach tel. Voranmeldung

GALERIE ATELIER „MANFRED PROBST“
9422 Maria Rojach 9, Tel. +43 (0)4355/2024 oder 0664/5519224
Malerei, Grafik, Bildstockgestaltung; Besichtigung nach tel. Voranmeldung

GALERIE II ST. ANDRAE - DIE STADT ALS GALERIE
* Kultur-Cafe St. Andrä
Treffpunkt aller Kulturschaffender und Kulturinteressierter, Litaraturabend mit Lesung jeden letzten Donnerstag im Monat , 18.30 Uhr, Gasthof Deutscher, 9433 St. Andrä 54
* Galerie II:
laufend Ausstellungen
Kontakt: Stadtgemeinde St. Andrä, 9433 St. Andrä 56
Tel 04358 / 2710-40, e-mail: gemeinde@st-andrae.at, Infos unter www.st-andrae.at 

GALERIE-ATELIER "MANFRED PROBST"
Malerei; Grafik; Bildstockgestaltung, Besichtigung nach tel. Voranmeldung
Maria Rojach 9, 9422 Maria Rojach, Tel: +43(0)4355 2024 oder +43(0)6645519224

GALERIE DER MOSTBARKEITEN
ein "hochprozentiges" Ausflugsziel, bäuerliche Produktpräsentation in edlem Design, Verkostung von edlen Schnäpsen, sortenreinen Apfelweinen, Most und Apfelsaft in exklusivem Ambiente. 
Kontakt: Mostland St. Paul, Postfach 4, 9470 St. Paul, Frau Kopp, Tel: +43(0)4357 3141 oder Hr. Köstinger, Tel: +43(0)664 5202617, www.mostbarkeiten.at, mostbarkeiten@gmx.at 

MUSEEN


MUSEUM IM LAVANTHAUS
Kennen Sie die Schätze und Geheimnisse der Region Lavanttal? Warum war Wolfsberg 752 Jahre lang im Besitz des Bischofs von Bamberg? Wie groß ist der Größte je im
Lavanttal gefundene Bergkristall? Das Museum im Lavanthaus, nahe der Altstadt Wolfsbergs gelegen, versteht sich als Museum der Region und bietet seinen Gästen die Gelegenheit Antworten zu finden und Einblicke in rund 15 Themengebiete zu gewinnen. Spielerisch vermitteln multimediale und interaktive Stationen zusätzliche Infos, wie etwa das Lavanttaler Dialekt-Quiz, der Wissensspeicher „Das Lavant“, das digitale Blumenbuch oder das gemütliche Kino mit zahlreichen Kurzfilmen.
Öffnungszeiten:
Während der Hauptsaison:
9. April – 29. Oktober 2017,
Di bis So 10-17 Uhr, Montag geschlossen
Außerhalb der Hauptsaison:
Di bis Do 10-16 Uhr, Fr 10-13 Uhr,
feiertags geschlossen
Führungen sind bei Voranmeldungen während der Öffnungszeiten jederzeit möglich.
Infos unter www.museum-lavanthaus.at 
Sonderausstellung 2017/18 von 10. Juni 2017  - 31. März 2018 "Glück auf Bergleut´- Der Lavanttaler Kohlenbergbau"

LAVANTTALER OBSTBAUMUSEUM

Das Museum dokumentiert umfassend die Entwicklung des Obstbaus im Lavanttal vom 18. bis zum 20. Jahrhundert.
Öffnungszeiten: ganzjährig nach Voranmeldung unter Tel: +43(0)4357 3141


BENDIKTINERSTIFT ST. PAUL
Eingebettet in die Landschaft des unteren Lavanttales erhebt sich auf einem Felskegel das Stift St. Paul. 1091 siedelten hier Benediktinermönche aus dem berühmten Kloster Hirsau. 
Die ehemaligen Repräsentationsräume des Stiftes dienen heute als Areal des Stiftsmuseums, das 2009 um die historischen Kellergewölbe erweitert wurde. Die Klosterbibliothek zählt nach der Nationalbibliothek zu den bedeutesten Büchersammlungen Österreichs. Tatsächlich ist die Handschriftensammlung in St. Paul die einzige unseres Landes, die in der Lage ist, die Evolution der Schreibkunst vom 4. bis zum 19. Jahrhundert zu dokumentieren.
Ausstellung 2017: von 1. Mai bis 29. Oktober "Die Abtei im Paradies -Benediktinerstift St. Paul - Schatzhaus Kärntens" 
Anlässlich des 300. Geburtstags Maria Theresias kann man im Rahmen des Museumsbesuches im Stift heuer auch eine kleine Sonderpräsentation besichtigen, die Leben und Wirken der beeindruckenden Monarchin thematisiert. 
Öffnungszeiten: 
Mittwoch bis Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr
Ruhetage: Montag und Dienstag, wenn Werktag
Führungen: Mittwoch - Freitag um 10.30 Uhr 
Gruppenführung nach tel. Voranmeldung 
Weitere Informationen unter www.stift-stpaul.at


WEITERES:

AUSSICHTSTURM MARKUSKIRCHE WOLFSBERG
Besichtigung des Markusturmes der Stadtpfarrkirche auf Anfrage. Informationen unter  +43 (0)4352 2452 

GEMMERSDORFER MÜHLE
Schaumühle in Gemmersdorf bei St. Andrä
Auskunft/Anmeldung: Frau Oswald, Tel: +43(0)664/1062027 oder Hr. Hasenbichler, Tel: +43(0)699 18199281

Unverbindlich anfragen

Bitte füllen Sie alle benötigten Pflichfelder korrekt aus!