Ostern im Lavanttal

Fleischweihe zu Ostern im Lavanttal - Kärnten

beim Reindlingbacken

Reindling backen - Urlaub im Lavanttal

Lavanttaler Mostkekse

Lavanttaler Mostkekse - kulinarische Genüsse

Unverbindlich anfragen

Bitte füllen Sie alle benötigten Pflichfelder korrekt aus!

Die Knospen an den Weiden und Haseln beginnen zu grünen. Von diesen Sträuchern oder immergrünen Fichten und Tannen nehmen die Kinder zum "Piseln" einige Zweige.

Wenn sie damit Menschen streichen, wollen sie damit gleichsam die Lebenskraft der jungen Zweige auf diese übertragen und ihnen dabei dauernde Gesundheit wünschen.

Das "Piseln" darf aber nur am Vormittag erfolgen. Wer am Nachmittag noch geht wird ins Ofenrohr gesteckt, behauptet der Volksmund. Als Belohnung für das „Frisch- und Gsund – Schlagen“ erhalten die Kinder Zuckerl und Münzen für die Sparbüchse. Ihre Wünsche tragen die „Pisler“ mit folgendem Reim vor:  

         

          "Frisch und gsund, frisch und gsund
           Lang leben und gsund bleibm!
           Nix klunzn und nix klogn
           Bis i wieda kim schlogn!
           Dos Christkindl mit die gekrauseltn Hoor
           Wünscht dir a guats neues Johr!"


Unverbindlich anfragen

Bitte füllen Sie alle benötigten Pflichfelder korrekt aus!